Karriere


Deine WEITERBILDUNG wird bei uns großgeschrieben – hier findest Du einige Beispiele für Deine Karriere-Chancen auf dem Weg zum Traumberuf:

Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt (m/w) auf der Hotelfachschule Hamburg

Sobald Du über 3 Jahre Berufspraxis verfügst, empfiehlt sich eine 2-jährige Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt. So erhält Deine Karriere zusätzlich ein solides Fundament mit betriebswirtschaftlichem Wissen.

Küchenmeister

Wer mit Leidenschaft seinem Beruf als Koch nachgeht, wird früher oder später den Wunsch verspüren, seinen Karriereweg mit dem Abschluss als staatlich geprüfter Küchenmeister zu vervollständigen. Über den DEHOGA Hamburg e. V. und der Gewerbeschule für Ernährung erhältst Du in einem 5-monatigen Vorbereitungskurs das nötige Rüstzeug dazu.

Spezialisierung zum Barista oder Sommelier

Ob als Refa, Hofa oder Fachkraft – wenn Du Deine Begeisterung für edle Weine oder Deine Kreativität in der Bar zum Beruf machen möchtest, dann bist Du hier richtig.

Duales Studium für Hotel- und Tourismusmanagement

Ein noch junges Studium; doch aufgrund seiner soliden Mischung aus Theorie an einer Berufsakademie und Praxis im Betrieb wird dieses Studium immer beliebter und bereits in zahlreichen Hotels angeboten. Nach Abschluss des Studiums ist das Know-How für den Einstieg ins Management geschaffen.

Fazit: Egal, welchen Weg Du beschreitest – mit Einsatzbereitschaft, fundierten Fachkenntnissen, Freude am Umgang mit Menschen und körperlicher und geistiger Beweglichkeit kannst Du bereits sehr früh die Karriereleiter vom Abteilungsleiter bis hin zum Hoteldirektor oder zur Hoteldirektorin erklimmen.



Dieser Beruf bietet Dir:

Selbstständigkeit

Ein eigenes kleines Café, ein gemütliches Hotel, eine kultige Kneipe oder die flotte Surf-Bar am Strand von Sylt. Mit einer Ausbildung in einem gastgewerblichen Beruf erwirbst Du optimale Voraussetzungen für den Schritt in Deine Selbständigkeit.

Internationalität

Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Das klingt sehr schön und so ist es auch. Um das Arbeiten kommst Du natürlich nicht herum, aber wenn schon, dann soll es auch toll sein: Eine Sommersaison auf der quirligen Partyinsel Ibiza, eine Wintersaison im schicken St. Moritz, Champagnerfeeling inklusive. Oder lieber an Bord eines exklusiven Kreuzfahrtschiffs durch die Karibik schippern? Mit Deiner Ausbildung brauchst Du kein kompliziertes Fachvokabular zu lernen und mit einer langen Einarbeitungszeit zu rechnen. In der der Hotellerie und Gastronomie kannst Du sofort loslegen – erobere Dir Deine Welt!

Transfermöglichkeit

Dein Ausbildungsbetrieb hat Zweigbetriebe in Süddeutschland, im Ausland, auf der ganzen Welt? Wunderbar, nutze Deine Chancen und beantrage nach Deinem Ausbildungsabschluss einen Transfer in den Zweigbetrieb in Sydney, Kapstadt oder auf den Seychellen. Du wirst mit offenen Armen empfangen werden und brauchst Dich in der Regel auch nicht um eine Unterkunft kümmern.

Vollbeschäftigung

Sicherheit steht bei Dir an oberster Stelle? Du fürchtest Dich vor Arbeitslosigkeit? Unsere Branche verzeichnet 100 % Vollbeschäftigung. Wir garantieren Dir: Wenn Du eine solide Ausbildung absolviert hast, eine freundliche Ausstrahlung hast, Dienstleistungsbereitschaft mitbringst und immer einen Schritt weiterdenkst, wirst Du immer einen sicheren Arbeitsplatz finden.

Flexibilität

Wiedereinstieg nach der Kinderpause? Teilzeit, weil die Kinder noch so klein sind? In der Hotellerie und Gastronomie findet jeder eine Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten.

Migrationshintergrund

In keiner anderen Branche arbeiten so viele Nationalitäten unter einem Dach wie in der Gastronomie und Hotellerie. Hier bildet sich ein Teamgeist, für den nicht die Herkunft des Kollegen, sondern seine Hilfsbereitschaft und Unterstützung zählt.

Schulbildung

Die gastgewerblichen Berufe bieten jedem aufgeschlossenen und lernwilligen jungen Menschen seine Nische. Ein Hauptschulabschluss ist in unserer Branche kein Hindernisgrund, denn wir brauchen die Praktiker, die mit gesundem Menschenverstand ihre täglichen Aufgaben zuverlässig und gewissenhaft erledigen.

Wiederherstellen < >